Veranstaltungen


Bereits zur Tradition wurde der SV-Tag, Recht - Technik - Medizin, eine Lärmtagung für Sachverständige und Verwaltungsjuristen, der 2009 zum ersten Mal abgehalten wurde. Veranstalter dafür ist das Land Oberösterreich, Direktion Umwelt und Wasserwirtschaft in Kooperation mit der Interessengemeinschaft UMWELT & TECHNIK und mit Unterstützung des ÖAL - Österreichischer Arbeitsring für Lärmbekämpfung.

Die Koordination erfolgt durch die TAS SV-GmbH.

Die Veranstaltung richtet sich an geladene Behördenvertreter aus Recht – Technik – Medizin und ermöglicht so eine interdisziplinäre, fachübergreifende Auseinandersetzung mit dem Thema Lärm.
Hochkarätige und namhafte Referenten ihres Faches informieren über Neuerungen und Entwicklungen und laden zu angeregten Diskussionen im Plenum ein. 

Die Veranstaltung war bisweilen ein voller Erfolg und findet seither jährlich statt.


SV-Tag 2017, Redoutensäle
SV-Tag 2017, Redoutensäle

Bereits rund 180 Teilnehmer an einem weiteren erfolgreichen Sachverständigentag 2016.





170 Teilnehmer verfolgten den SV-Tag 2015 in den Redoutensälen.

 


SV-Tag 2015

SV-Tag 2014: Landhaus, Steinerner Saal
SV-Tag 2014

SV-Tag 2013



Internoise 2013


Im September 2013 fand die internationale Fachtagung in Innsbruck statt.

Innsbruck war der Gastgeber der zweitgrößten Internoise (http://www.internoise2013.com/) aller Zeiten. Nur von New York im Jahre 2012 auf den zweiten Platz verwiesen. Die TAS-SV-GmbH war mit zwei Vorträgen vertreten. DI Heinz Hoislbauer referierte über eine theoretische Möglichkeit der Modellierung von unterschiedlichen Tunnelportalen. Tobias Bader zeigte auf Grundlage einer Messung an einer Eisenbahnbrücke unterschiedliche Herangehensweisen in Bezug auf die Auswertung der Ergebnisse.

Die Internoise bot ein gewaltiges, nahezu unüberschaubares Angebot an interessanten Themen, wobei ein Fokus auf die Psychoakustik gegeben war. Es wurde in unterschiedlichen Beiträgen versucht, das subjektive Empfinden von (Test-)Personen mit messtechnisch erfassbaren oder berechenbaren akustischen Eigenschaften zu verknüpfen. Als Highlight erwies sich auch der Vortrag zur Visualisierung von Schallfeldern (http://eprints.soton.ac.uk/357181/).
 
Das Organisatoren-Team um Werner Talasch hat sensationelle Arbeit geleistet, das Zeitmanagement war (auch dank einer auf jeder Präsentation eingeblendeten Uhr) hervorragend und die Themen wurden sehr gut um die „Key-Lectures“ von herausragenden Größen der Akustik gruppiert.

Abgerundet wurde das gesamte Ereignis zum einen durch die sensationelle Kulisse Innsbrucks mit teilweise schneebedeckten Bergen und zum anderen mit der typischen Tiroler Herzlichkeit des gesamten Kongressteams.
 
Im Jahr 2014 fand die Internoise von 16. bis 19. November in Melbourne, Australien, statt. Thema war „Verbessern der Welt durch Lärmkontrolle“. www.internoise2014.org

SV-Tag 2012


sv_tag_7.jpg